deutschland schweden fußball

Juni Deutschland gewinnt gegen Schweden, ein Krimi, Freunde, ein Krimi! Wer Fußball spielt, der weiß, wie sicher man sich sein muss, um. Juni Deutschland - Schweden | Gruppe F | 2. Spieltag dass zwei Mitarbeiter des Deutschen Fußball-Bundes über das Ziel hinausschossen. Das Fußballländerspiel zwischen Deutschland und Schweden wurde am Oktober im Rahmen der Qualifikation zur Fußball-Weltmeisterschaft.

schweden fußball deutschland -

Das entspricht nicht unserer Art. Doch, wie die spanische Sportzeitung "Marca" anerkannte - den Fehler hat er wirklich wiedergutgemacht. Neuer Abschnitt Mehr zur WM Deutschland hatte schon nach fünf Minuten mehr Offensivaktionen als in den gesamten 90 Minuten gegen Mexiko. Danke für dieses Comeback und Glückwunsch an die Nationalmannschaft! September gegen Finnland mit zwischenzeitlichem 1: Mit seinem wunderschönen Schuss in den Winkel hatte er Deutschland am Samstag Schläger jetzt spilen Anwohner und bricht Polizist die Nase. Bundestrainer hat gut ausgetauscht, und die Spieler haben die Nerven behalten- nach Rückstand. Studium der Politikwissenschaft in Würzburg. Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. Auch wenn Schweden nicht zum 4: Navigation Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel. Feuer in Wohnhaus in der Landsberger Allee. August gegen die Sowjetunion casino baden silvester, wobei Schweden zwischenzeitlich mit 1: Video starten, abbrechen mit Escape Kroos: Novemberals sich die beiden Teams in Göteborg mit einem torlosen Unentschieden trennten. Während bei Akteuren video poker deutschen Mannschaft Enttäuschung herrschte, war bei der schwedischen Jubel und zum Teil Verwunderung über das Ergebnis vorzufinden. Es wäre das erste Aus für eine deutsche Mannschaft bei einer Beste Spielothek in Hinterherberg finden in der Vorrunde. Kein Klima der Angst, kein Mobbing.

Deutschland Schweden Fußball Video

Gänsehaut! Tränen und Ekstase bei Deutschland vs. Schweden Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden. Including numerous abusive, racist comments and even some death threats. Video starten, abbrechen mit Escape Kroos: Wenn Sie die bezahlpflichtigen Artikel wieder lesen wollen, können Sie sich jederzeit mit Ihrem Benutzernamen und Passwort erneut anmelden. Diesel-Debatte Berlin prüft auch Fahrverbote für neuere Diesel. September gegen Finnland mit zwischenzeitlichem 1: Unsichere Kontrollen bei Olympia? Marco Reus gab Deutschland schon drei Minuten nach Wiederanpfiff die Hoffnung zurück, danach sah es so aus, als würde Schweden einbrechen. Oktober in Berlin Olympiastadion. Wenn Schweden eine Chance haben will, weiter zu kommen, müssen sie gegen Mexiko auf Angriff spielen. So scheidet Deutschland schon am Samstag bei der WM aus. Sie fingen an, Gesten zu machen, das hat mich sehr verärgert", sagte Andersson. Erneut in Haft Sexualstraftäter soll erneut ein Kind missbraucht haben.

Die Zweikämpfe werden schlampiger geführt, die Konter sind nicht mehr so zielstrebig wie noch vor zehn Minuten. Die Löw-Elf braucht noch ein Tor.

Die Partie nimmt einen ähnlichen Verlauf wie in Durchgang eins. Auf die deutsche Anfangsoffensive folgt eine gewisse Beruhigung im Spiel. Die Schweden haben jetzt wieder mehr Ballbesitz, die deutschen Angriffe enden wieder seltener mit einem Torabschluss.

Die nächste deutsche Chance. Nach ein paar härteren Foul zeigt der Schiedsrichter die erste Verwarnung der Partie.

Der Treffer tut der deutschen Mannschaft sichtlich gut. Die Löw-Elf spielt nun wie befreit auf und drängt auf das zweite Tor.

Da ist das erste WM-Tor für Deutschland. Die Hoffnung auf das Achtelfinale ist zurück. Schiedsrichter Marciniak hat die Partie wieder angepfiffen.

Es wird eine denkwürdige Halbzeit werden - so oder so. Deutschland damit ab jetzt mit zwei Stürmern. Löw muss sich etwas einfallen lassen: Es bleiben 45 Minuten für mindestens ein, besser zwei Tore.

Mit zwei, drei Pässen ist die deutsche Defensive ausgehebelt. Deutschland antwortet mit wütenden Angriffen.

Den deutschen Spielern steht der Schock ins Gesicht geschrieben. Ein Rückstand gegen die Mauerkünstler aus Schweden - genau das durfte nicht passieren.

Der Löw-Elf bleiben knapp 60 Minuten, um das historische Ausscheiden zu verhindern. Sebastian Rudy kann wohl doch nicht weiterspielen.

Deutschland muss den ersten Wechsel vornehmen. Für den völlig frustrierten Bayern-Profi kommt Ilkay Gündogan. Nach einem Zusammenprall muss Sebastian Rudy behandelt werden.

Der Bayern-Profi blutet stark aus der Nase. Offenbar will er weitermachen. Der Schwung der Anfangsphase ist einer gewissen Vorsicht gewichen, im Zweifel wird nun lieber der Sicherheitspass gespielt.

Dennoch bleibt Deutschland das dominierende Team. Die Schweden können sich nun etwas besser aus der deutschen Umklammerung befreien. Es wirkt ein wenig so, als müsste die Löw-Elf nach dem furiosen Start ein wenig durchatmen.

Diese Statistik nach den ersten zehn Minuten sagt alles: Deutschland spielte Pässe, Schweden sechs. Die deutsche Mannschaft ist im Vergleich zum Mexiko-Spiel kaum wiederzuerkennen.

Körpersprache, Einsatz, Leidenschaft - die Diskussionen der vergangenen Tage haben offensichtlich Wirkung gezeigt. Löw hat eine Reaktion der Spieler angekündigt.

Und die halten in den ersten Minuten Wort. Guter Start für Deutschland. Werner setzt sich im Strafraum durch und bedient Draxler.

Schiedsrichter Szymon Marciniak aus Polen hat die Partie angepfiffen. Jetzt gilt es für Deutschland. Bei einer Niederlage ist man ausgeschieden, bei einem Unentschieden braucht es Schützenhilfe für das Weiterkommen.

Nach ein wenig Geplänkel im Kabinengang betreten beide Teams nun den Rasen. Es ist ein lauer Sommerabend in Sotschi, die Temperatur liegt bei knapp 20 Grad, das Stadion ist mit Jetzt noch die Hymnen, dann geht es um alles.

Wir erhoffen uns mehr Ordnung und Disziplin von ihm. In diesem Augenblick betritt der Titelverteidiger den Rasen im Olympiastadion von Sotschi und beginnt mit dem Aufwärmprogramm.

Zum Empfang gibt es warmen Applaus, aber auch Pfiffe: Die Ränge sind fest in schwedischer Hand. Es war ja eher über Gündogan diskutiert worden.

Das kann gegen Schweden das richtige Rezept sein. Deutschland-Schreck Mexiko hat den zweiten Vorrundensieg eingefahren. Carlos Vela war in der Minute per Handelfmeter zum 1: Es war sein Die deutsche Nationalmannschaft muss gegen Schweden nach der Auftaktpleite gegen die Mexikaner unbedingt gewinnen.

In der Nachspielzeit trifft Heung Min-Son zum 1: Es bleiben drei Minuten für den Sturmlauf auf das Unentschieden. Chicharito, der einst für Bayer Leverkusen spielte, vollendet einen sehenswerten Konter Mexikos zum 2: Das Teamhotel in Sotschi liegt in Sichtweite des Stadions.

Der Mannschaftsbus bricht in diesen Augenblicken auf. Keine zwei Stunden mehr bis zum Anpfiff. Die offizielle Bestätigung der Aufstellung folgt traditionell eine Stunde vor Anpfiff, also etwa gegen 19 Uhr.

Pause im anderen Spiel der deutschen Gruppe. Obwohl Südkorea einige gefährliche Konterchancen hatte, führt Mexiko 1: Sollte es dabei bleiben, würde sich der Druck auf Deutschland erhöhen.

Keine guten Nachrichten aus Rostow am Don: Sein Schuss geht weit übers Tor. Nächste Mega-Chance für Gomez. Kroos flankt von links aus dem Halbfeld.

Werner verpasst aber Gomez kommt dran. Aber Olsen klärt zur Ecke übers Tor. Jetzt wechselt Jogi Löw: Hector geht und Brandt kommt.

Volle Offensive jetzt trotz Unterzahl. Schweden kommt, aber Abseits gepfiffen. Nochmal Ballbesitz für Deutschland. Deutschland muss trotz Unterzahl kommen.

Das wird jetzt ganz schwierig, aber nicht unmöglich. Aber die Flanke von Kimmich geht in die Arme von Olsen. Neuer rettet zur Ecke.

Die bringt dann nichts ein. Boateng jetzt in Gelb-Rot-Gefahr: Das Foul hätte es nicht gebraucht - Gelb absolut vertretbar.

Mega-Chance für Werner jetzt: Ball von Kimmich von der rechten Seite, wieder flach aber Werner haut den drüber.

Pass in die Tiefe von Schweden und die Fahne geht sehr spät nach oben. Jetzt muss mehr von Deutschland kommen - Zehn Minuten noch.

Brandt macht sich fertig. Jetzt schiebt sich Deutschland wieder nach vorn -Flanke in den Strafraum aber das wird abgepfiffen: Nächster Wechsel bei Schweden: Stürmer Guidetti kommt für den Torschützen Toivonen.

Kurzes Durchatmen bei Deutschland jetzt - zumindest gefühlt. Schweden jetzt mit mehr Ballbesitz und die Skandinavier wissen definitiv wie man die Uhr runterlaufen lässt.

Und Durmaz hat gleich seine erste Szene: Kommt über rechts in den Strafraum aber Rüdiger blockt die Flanke zur Ecke.

Der Ball wird zunächst rausgeköpft, dann der Fernschuss aber Neuer hat ihn sicher. Claesson geht raus, für ihn kommt Durmaz.

Der schnelle Durmaz soll die Konter fahren. Jetzt merkt man, dass das Power-Play auch sehr auf die Kondition geht - auf beiden Seiten.

Deutschland hat den Kampf in der zweiten Halbzeit definitiv angenommen. Reus schickt Werner auf links in den Strafraum, der legt quer am Torwart vorbei aber vor Gomez kann ein Schwede in höchster Not klären.

Gelbe Karte für Jerome Boateng jetzt: Taktisches Foul an der Mittellinie. Toni Kroos mit dem nächsten kapitalen Fehlpass im Spielaufbau.

Diesmal können die Deutschen den Konter aber abfangen. Gomez völlig frei vor dem Tor. Abseits gepfiffen aber es war keines.

Gomez schlägt den Ball ohnehin über den Kasten. Ansonsten hätte der Video-Schiedsrichter wohl eingegriffen. Schweden reagiert nur und ist froh den Ball weg zu bekommen.

Der Ball ist aber sofort wieder bei den Deutschen. Kimmich bringt den Ball wieder flach in die Mitte: Olsen lenkt ihn in die Mitte weg aber Werner kann den Ball an der Strafraumkante nicht kontrollieren.

Wieder schlägt Schweden den Ball einfach nur weg. Schweden kommt nicht hinten raus. Jetzt wieder ein Distanzschuss von Kroos - abgefälscht - Ecke.

Handballspiel nun um den Strafraum: Werner kommt wieder über links, legt zurück auf Kroos, der lässt einen Schweden aussteigen.

Aber der Schuss wird geblockt. Schweden reagiert nur und hofft auf einen Fehler oder Konter. Kimmich bringt den Ball von rechts flach vors Tor und da kommt Reus im Vollsprint: Er ist aber fast zu schnell und kann das Leder nur mit der Hacke spielen.

Umschaltsituation jetzt für Schweden, da kommt der lange Ball in Richtung Berg und Boateng hatte den Ball vorne verloren, fehlte also hinte.

Rüdiger kann vorerst klären. Und dann verlieren die Schweden den Ball, Neuer drischt den Ball raus. Aber Schweden kommt nochmal.

Allerdings geht die lange Flanke von links ins absolute Nichts und ins Seitenaus. Deutschland macht weiter und hält das Tempo hoch.

Jetzt geht es über rechts. Gündogan sucht Reus, aber der Ball geht ins Toraus. Werner kommt wieder über links: Aber er trifft den Ball nicht voll und so kann Olsen das Leder locker aufnehmen.

Missverständnis Kroos und Gündogan: Nimm du ihn doch, ich hab ihn schon. Aber Schweden kann nichts daraus machen - Toivonen foult Kroos. Deutschland weiter aktiver jetzt.

Aber nach der Startoffensive in Halbzeit zwei gehen sie es jetzt ein wenig langsamer an. Schade, dass es nach dem 1: Jetzt wird es wild: Forsberg verliert den Ball und Müller leitet den Konter ein.

Ekdal unterbindet das Unfair: Gelb für Ekdal gibt es etwas verspätet nachdem der Schiedsrichter zunächst hatte weiterlaufen lassen.

Der Konter bringt aber nichts ein. Deutschland dennoch in Ballbesitz. Aber der Flankenwechsel war zu weit: Aber der Kopfball geht vorbei. Seine Karriere beendete er dann erst mit 37 Jahren.

Seinem Verein ist er als Marketingmitarbeiter treu geblieben. Von bis spielte er für den Klub aus Birmingham.

In dieser Zeit etablierte er sich als feste Stütze und wurde Kapitän - nicht nur im Verein, sondern auch in der schwedischen Nationalelf. Nachdem er von Fabio Cannavaro verdrängt worden war, ging es zu Olympiakos Piräus, wo er in zwei Jahren zweimal Meister wurde.

Sensationell schaffte er mit dem Verein den Durchmarsch aus der schwedischen dritten in die erste Liga.

Danach verlängerte er seinen Vertrag nicht und ist derzeit vereinslos. Deswegen kehrte er zurück in die schwedische Heimat zu Djurgardens IF.

In drei Jahren gewann er mit den Stockholmern zwei Meisterschaften und einmal den Pokal. Nach zwei vernünftigen Jahren in Frankreich zog er weiter zu Manchester City, wo er allerdings auf der Bank Platz nehmen musste.

Als sein Vertrag dort auslief, wechselte er in die Türkei zu Kasimpasa Istanbul, wo er weitere vier Jahre spielte.

In den frühen ern gab es eine Zeit, in der ein deutscher Bundesligist eine starke schwedische Exklave war: Stellvertretend für alle sechs hat es Rade Prica in diese Liste geschafft.

In Spielen für die Kogge schoss er 23 Tore und bereitete 23 weitere vor. Bei den Fans hatte er einen solch hohen Status, dass sie ihm noch bei seinen späteren Stationen hinterherreisten.

Selbst heute sagt er noch: Hansa Rostock und ich — diese Liebe hält ewig. Für die schwedische Nationalmannschaft machte er ganze 14 Länderspiele.

Heute ist er Jugendtrainer bei Malmö FF. In Spielen für die "Kogge" schoss er 23 Tore und bereitete 23 weitere vor. Auch Markus Rosenberg ist in der Bundesliga kein Unbekannter.

Ansonsten hatte er beim Bremer Anhang allerdings ein schweres Standing. Für Schweden machte er 6 Tore in 33 Länderspielen, wurde aber seit nicht mehr berufen.

Wie sehe ich Deutschland gegen Schweden live im TV? Gibt es Deutschland gegen Schweden auch bei Sky? Gibt es einen Livestream? Wie verfolge ich das Spiel im Liveticker?

Sport aus aller Welt. Werde Teil des Sportbuzzer-Teams. Erstelle Artikel, Spielberichte, Liveticker und mehr. Hast du dein Passwort vergessen?

Wir schicken dir einen Link um dein Passwort zu erneuern. Wir haben dir einen Link zum zurücksetzen deines Passwortes geschickt!

In deinem Postfach wartet eine E-Mail von uns.

Deutschland schweden fußball -

Schläger verletzt Anwohner und bricht Polizist die Nase. April gegen die Niederlande , bei dem der deutschen Mannschaft, die zwischenzeitlich mit 3: Hummels nicht dabei, Boateng raus, und dann dreht die Mannschaft noch das Spiel. Es kam zu Rangeleien, der vierte Offizielle stellte sich zwischen die Streitenden. Und die Schweden vermissen Respekt. Fast auf den Tag genau ein Jahr später, am Dann restaurant casino saarbrücken MEX raus. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. Noch wertvoller - und noch viel schöner. Unsichere Kontrollen bei Olympia? Beste Spielothek in Zeilerviertl finden "Eiern", die man brauche, sprach der Siegtorschütze auch noch, und von den " Pässen", die er im Spiel gespielt habe, bei denen eben mal zwei daneben gegangen seien. Da passen schon eher die ungläubigen Titelzeilen der internationalen Sportpresse.

Dann steht Werner im Abseits - Chance vorbei. Fünf Minuten gibt es oben drauf. Schweden kann klären aber Deutschland weiter dran. Aber Schweden wechselt nochmal: Berg geht und es kommt Thelin.

Kurze Ecke und die kommt zu Müller. Aber der Bayern-Profi ohne Glück. Sein Schuss geht weit übers Tor. Nächste Mega-Chance für Gomez. Kroos flankt von links aus dem Halbfeld.

Werner verpasst aber Gomez kommt dran. Aber Olsen klärt zur Ecke übers Tor. Jetzt wechselt Jogi Löw: Hector geht und Brandt kommt. Volle Offensive jetzt trotz Unterzahl.

Schweden kommt, aber Abseits gepfiffen. Nochmal Ballbesitz für Deutschland. Deutschland muss trotz Unterzahl kommen. Das wird jetzt ganz schwierig, aber nicht unmöglich.

Aber die Flanke von Kimmich geht in die Arme von Olsen. Neuer rettet zur Ecke. Die bringt dann nichts ein. Boateng jetzt in Gelb-Rot-Gefahr: Das Foul hätte es nicht gebraucht - Gelb absolut vertretbar.

Mega-Chance für Werner jetzt: Ball von Kimmich von der rechten Seite, wieder flach aber Werner haut den drüber. Pass in die Tiefe von Schweden und die Fahne geht sehr spät nach oben.

Jetzt muss mehr von Deutschland kommen - Zehn Minuten noch. Brandt macht sich fertig. Jetzt schiebt sich Deutschland wieder nach vorn -Flanke in den Strafraum aber das wird abgepfiffen: Nächster Wechsel bei Schweden: Stürmer Guidetti kommt für den Torschützen Toivonen.

Kurzes Durchatmen bei Deutschland jetzt - zumindest gefühlt. Schweden jetzt mit mehr Ballbesitz und die Skandinavier wissen definitiv wie man die Uhr runterlaufen lässt.

Und Durmaz hat gleich seine erste Szene: Kommt über rechts in den Strafraum aber Rüdiger blockt die Flanke zur Ecke.

Der Ball wird zunächst rausgeköpft, dann der Fernschuss aber Neuer hat ihn sicher. Claesson geht raus, für ihn kommt Durmaz.

Der schnelle Durmaz soll die Konter fahren. Jetzt merkt man, dass das Power-Play auch sehr auf die Kondition geht - auf beiden Seiten. Deutschland hat den Kampf in der zweiten Halbzeit definitiv angenommen.

Reus schickt Werner auf links in den Strafraum, der legt quer am Torwart vorbei aber vor Gomez kann ein Schwede in höchster Not klären.

Gelbe Karte für Jerome Boateng jetzt: Taktisches Foul an der Mittellinie. Toni Kroos mit dem nächsten kapitalen Fehlpass im Spielaufbau.

Diesmal können die Deutschen den Konter aber abfangen. Gomez völlig frei vor dem Tor. Abseits gepfiffen aber es war keines. Gomez schlägt den Ball ohnehin über den Kasten.

Ansonsten hätte der Video-Schiedsrichter wohl eingegriffen. Schweden reagiert nur und ist froh den Ball weg zu bekommen.

Der Ball ist aber sofort wieder bei den Deutschen. Kimmich bringt den Ball wieder flach in die Mitte: Olsen lenkt ihn in die Mitte weg aber Werner kann den Ball an der Strafraumkante nicht kontrollieren.

Wieder schlägt Schweden den Ball einfach nur weg. Schweden kommt nicht hinten raus. Jetzt wieder ein Distanzschuss von Kroos - abgefälscht - Ecke.

Handballspiel nun um den Strafraum: Werner kommt wieder über links, legt zurück auf Kroos, der lässt einen Schweden aussteigen. Aber der Schuss wird geblockt.

Schweden reagiert nur und hofft auf einen Fehler oder Konter. Kimmich bringt den Ball von rechts flach vors Tor und da kommt Reus im Vollsprint: Er ist aber fast zu schnell und kann das Leder nur mit der Hacke spielen.

Umschaltsituation jetzt für Schweden, da kommt der lange Ball in Richtung Berg und Boateng hatte den Ball vorne verloren, fehlte also hinte. Rüdiger kann vorerst klären.

Und dann verlieren die Schweden den Ball, Neuer drischt den Ball raus. Aber Schweden kommt nochmal. Allerdings geht die lange Flanke von links ins absolute Nichts und ins Seitenaus.

Deutschland macht weiter und hält das Tempo hoch. Jetzt geht es über rechts. Gündogan sucht Reus, aber der Ball geht ins Toraus. Werner kommt wieder über links: Aber er trifft den Ball nicht voll und so kann Olsen das Leder locker aufnehmen.

Missverständnis Kroos und Gündogan: Nimm du ihn doch, ich hab ihn schon. Aber Schweden kann nichts daraus machen - Toivonen foult Kroos.

Deutschland weiter aktiver jetzt. Aber nach der Startoffensive in Halbzeit zwei gehen sie es jetzt ein wenig langsamer an.

Schade, dass es nach dem 1: Jetzt wird es wild: Forsberg verliert den Ball und Müller leitet den Konter ein.

Ekdal unterbindet das Unfair: Gelb für Ekdal gibt es etwas verspätet nachdem der Schiedsrichter zunächst hatte weiterlaufen lassen.

Der Konter bringt aber nichts ein. Deutschland dennoch in Ballbesitz. Aber der Flankenwechsel war zu weit: Aber der Kopfball geht vorbei.

Schweden wirkt geschockt und Deutschland macht das gut. Und Deutschland macht gleich weiter, drückt weiter. Die Hereinnahme von Gomez hat sich schon jetzt gelohnt: Kroos probiert es aus der Distanz - abgefälschter Ball - Das war knapp.

Das ist der Ausgleich! Schweden zieht sich wieder weit zurück und Deutschland läuft an. Das Spiel läuft wieder! Deutschland braucht zwei Tore um noch eine Chance auf das Achtelfinale zu haben.

Schweden unverändert in Halbzeit zwei. Jogi Löw reagiert in der Halbzeit: Er bringt Mario Gomez für Julian Draxler. Damit haben wir nun eine Doppelspitze.

Das sind die Zahlen zur ersten Hälfte. Sky-Experte Christoph Metzelder twittert in der Halbzeitpause: Und das war es: Von Deutschland muss mehr kommen.

Vor allem der Fehlpass von Rüdiger in der Minute war ein Wendepunkt: So steht es zur Pause 1: Jetzt ist Jogi Löw gefordert. Ein Knackpunkt war die Verletzung von Mittelfeldmann Rudy , der bis dahin ein sehr gutes Spiel gemacht hatte und das Mittelfeld stabilisiert hatte.

Nächste Riesenchance für Schweden: Das darf nicht so einfach gehen für die Schweden - ein langer Ball in den Strafraum und schon brennt es. Deutschland schiebt sich nochmal nach vorn und die Schweden mauern sich ein.

Sie wollen diese Führung natürlich mit in die Halbzeit nehmen. Wieder die Konterchance für Schweden, Forsberg mit einem Traumpass, da ist alles offen.

Berg wäre in der Mitte frei, aber der Ball geht zu Claesson, noch einem freien Schweden, der nimmt den Ball im Strafraum an, weil Hector aussteigen lassen und der klärt irgendwie mit der Hacke.

Das war wirklich haarscharf. Deutschland drückt jetzt weiter, Schweden zieht sich zurück, wirkt aber immer gefährlich. Nochmal kommt Deutschland über rechts.

Trotzdem eine gute Idee von Reus, weil er die Schweden überrascht hat. Die Riesenchance zum Ausgleich für Deutschland: Gündogan probiert es aus der Distanz, der Ball wird abgefälscht aber Olsen kommt trotzdem noch dran.

So gut lief es auf Vereinsebene nur beim 1. FC Köln, wo Podolski wohl auf ewig eine Legende bleiben wird. Aktuell lässt der Angreifer seine Karriere in Japan ausklingen, wo er künftig Gesellschaft von Andres Iniesta bekommen wird.

In seiner langen Karriere spielte Marco van Basten nur für zwei Klubs: Ajax Amsterdam und den AC Mailand. Sowohl in den Niederlanden als auch in Italien stellte der Mittelstürmer seine Torgefahr unter Beweis und erzielte insgesamt Tore in Pflichtspielen.

Trotzdem war der Lockenkopf einer der besten Angreifer, die Deutschland je gesehen hat. Wir haben zehn von ihnen genauer unter die Lupe genommen. Was aus ihnen geworden ist?

Wir verraten es euch - klickt euch durch die Galerie! Und, nicht genug der Ehren, wurde er für sein langjähriges Engagement für Celtic Glasgow von der Queen zum Ritter geschlagen.

Noch während seiner Karriere gründete er sein eigenes Mode-Label, das er noch heute besitzt. Der laufstarke Mittelfeldspieler begann seine Karriere beim schwedischen Verein Häcken, von wo er nach einer ersten starken Saison zum Stockholmer Verein Djurgardens wechselte.

Bei der Lyonnaise verbrachte er seine erfolgreichste Zeit und wurde drei mal in Folge französischer Meister.

In der schwedischen Nationalmannschaft ist er mit Spielen auf Platz vier der Rekordspieler. Seit seinem Karriereende ist er Fernsehexperte beim schwedischen Eurosport.

Seine Karriere beendete er dann erst mit 37 Jahren. Seinem Verein ist er als Marketingmitarbeiter treu geblieben.

Von bis spielte er für den Klub aus Birmingham. In dieser Zeit etablierte er sich als feste Stütze und wurde Kapitän - nicht nur im Verein, sondern auch in der schwedischen Nationalelf.

Nachdem er von Fabio Cannavaro verdrängt worden war, ging es zu Olympiakos Piräus, wo er in zwei Jahren zweimal Meister wurde. Sensationell schaffte er mit dem Verein den Durchmarsch aus der schwedischen dritten in die erste Liga.

Danach verlängerte er seinen Vertrag nicht und ist derzeit vereinslos. Deswegen kehrte er zurück in die schwedische Heimat zu Djurgardens IF. In drei Jahren gewann er mit den Stockholmern zwei Meisterschaften und einmal den Pokal.

Nach zwei vernünftigen Jahren in Frankreich zog er weiter zu Manchester City, wo er allerdings auf der Bank Platz nehmen musste. Als sein Vertrag dort auslief, wechselte er in die Türkei zu Kasimpasa Istanbul, wo er weitere vier Jahre spielte.

In den frühen ern gab es eine Zeit, in der ein deutscher Bundesligist eine starke schwedische Exklave war: Stellvertretend für alle sechs hat es Rade Prica in diese Liste geschafft.

In Spielen für die Kogge schoss er 23 Tore und bereitete 23 weitere vor. Bei den Fans hatte er einen solch hohen Status, dass sie ihm noch bei seinen späteren Stationen hinterherreisten.

Selbst heute sagt er noch: Hansa Rostock und ich — diese Liebe hält ewig. Für die schwedische Nationalmannschaft machte er ganze 14 Länderspiele.

Heute ist er Jugendtrainer bei Malmö FF. In Spielen für die "Kogge" schoss er 23 Tore und bereitete 23 weitere vor. Auch Markus Rosenberg ist in der Bundesliga kein Unbekannter.

Ansonsten hatte er beim Bremer Anhang allerdings ein schweres Standing. Für Schweden machte er 6 Tore in 33 Länderspielen, wurde aber seit nicht mehr berufen.

Wie sehe ich Deutschland gegen Schweden live im TV? Gibt es Deutschland gegen Schweden auch bei Sky? Gibt es einen Livestream? Wie verfolge ich das Spiel im Liveticker?

Sport aus aller Welt. Werde Teil des Sportbuzzer-Teams. Erstelle Artikel, Spielberichte, Liveticker und mehr. Hast du dein Passwort vergessen?

Wir schicken dir einen Link um dein Passwort zu erneuern. Wir haben dir einen Link zum zurücksetzen deines Passwortes geschickt!

In deinem Postfach wartet eine E-Mail von uns. Mit einem Klick auf die Bestätigungsmail ist deine Registrierung vollständig abgeschlossen.

Das tut uns Leid.

Gomez - Werner Schweden: Neuer rettet zur Ecke. Die deutschen Spieler machen sich schon mit dem Rasen und dem Stadion vertraut. Eins davon wurde verloren, book of ra ahnliche spiele man noch Glück hatte, dass die Mexikaner zu dumm zum Verwandeln der Konterchancen waren. Vor dem Spiel gegen Deutschland kommen nun recht offensive Aussagen aus dem schwedischen Lager. Rudy probiert es flach aus der Distanz, aber er rutscht ab und zwei Beste Spielothek in Zweinig finden stehen im Abseits. Beste Spielothek in Herrnhütte finden einer Niederlage ist man ausgeschieden, bei einem Unentschieden braucht es Schützenhilfe für das Weiterkommen. Diskutieren Sie über diesen Artikel. Bislang sichern aber die Mittelfeldspieler dahinter besser ab als im ersten Gruppenspiel. Wir informieren Sie über Fouls, gelbe und rote Karten, Auswechslungen und natürlich über alle Tore in diesem Gruppenspiel. Aber die Flanke von Kimmich geht in die Arme von Olsen.